Impuls 2.2

Heute Morgen bin ich nach einer gefühlten halben Ewigkeit endlich wieder ins Geschäft geradelt. Der neue Motor mit der Bezeichnung Impuls 2.2 arbeitete einwandfrei, keine Knack- oder Schleifgeräusche waren zu vernehmen. Bereits nach den ersten Metern war mir die im Gegensatz zum alten Impuls 2.0 stärkere Kraftentfaltung auf der 2-stärksten Unterstützungsstufe „Power“ aufgefallen. Nie hatte ich das Bedürfnis auf die maximale Unterstützungsstufe zu wechseln. Ich konnte ohne nenneswerten Kraftaufwand die Geschwindigkeit jenseits der 40 km/h halten. Ok, mit leichtem Rückenwind. Nach etwa der Hälfte der Strecke machte sich diese Erkenntnis auch beim Stromverbrauch bemerkbar. Der „Power“ – Modus hatte fast die Hälfte der Akkukapazität „gefressen“, was beim alten Motor definitiv nicht der Fall gewesen wäre. Ich schließe daraus, dass sich die Abstufungen der Drehmomentleistung auf die 4 Unterstützungsstufen geändert haben. Um Strom zu sparen bin ich vorsichthalber ein paar Kilometer im Unterstützungsstufe „Sport“ gefahren, bevor ich dann den letzten Streckenabschnitt wieder mit „Power“ absolvierte. Ich habe es sehr genossen.

Distanz: 40,9 km
Höhenmeter: 250 m
Dauer: 76 min
Durchschnitt: 35,3 km/h
Restreichweite: 0 km

Nachtrag 23.05.17: Die Durchschnittsgeschwindigkeit von  35,3 km/h kann nach den oben veröffentlichten Werten nicht korrekt sein. Da ist mir ein Fehler unterlaufen. Werde den Test am Mittwoch wiederholen.

969total visits.

5 Gedanken zu „Impuls 2.2“

  1. Hallo Uli,

    schön, dass du wieder unterwegs bist. Ich habe über die Anpassung der Unterstützungsstufen gelesen. Ist nun POWER so stark wie ULTRA? Und SPORT so stark wie POWER? Das würde ja bedeuten, dass ULTRA nun für die Steigungen etwas stärker geworden sein müsste.

    Allzeit gute Fahrt!
    Alex

    1. Hallo Alex,
      die Unterstützungsstufe „Sport“ ist definitiv „stärker“ geworden. Allerdings reicht die Unterstützung nicht an die alte „Power“ heran. Das gleiche möchte ich für die Stufe „Power“ behaupten. Sie wurde stärker, reicht fast an die, wie du sie nennst „Ultra“ heran. Ob die „Ultra“ – Kraftentwicklung am Berg stärker geworden ist, kann ich nicht beurteilen.

  2. Hallo Ulli,

    kannst du erkennen von welchem Produktionsmonat dein neuer Monat ist? Er sollte recht neu sein, also April oder Mai, da ich an anderer Stelle gehört habe, dass Daum mit der Produktion nicht so ganz hinterher kommt.

    1. Hallo Alex, den Produktionsmonat erkenne ich nicht. Allerdings sollte es ein nagelneuer Motor sein. Nachdem meim Händler nachgefragt hatte, wann der reparierte bzw. neue Motor endlich eintreffen würde, wurde von Derby Cycle mitgeteilt, dass sie derzeit auf eine neue Charge von Motoren warten würden. Daraus schliesse ich dass es sich um neue Motoren handeln sollte.
      Gruß
      Ulrich

  3. Hallo Uli,

    der neue Impulse2.2 hat nun auch schon knappe 3.500km drauf. Du näherst dich der 4.000er Marke. Ich bin ja so gespannt, wie langer der eingebaute Motor mitmacht, ich schau fast täglich ins Fahrtenbuch.

    Allzeit gute Fahrt!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *